RPG Informationen
Tag: 1

Tageszeit: Mittag
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 7 Benutzern am Mo Sep 14, 2015 9:59 am
Chat

Figurenbeschreibung

Nach unten

Figurenbeschreibung

Beitrag von Artemisia am So Feb 10, 2013 7:59 am

Final Fantasy 1

Final Fantasy 2

Final Fantasy 3
Wolke der Dunkelheit:

Name:
Wolke der Dunkelheit
Rasse:
Unbekannt
Kampf:
Magie & Tentakeln

Persönlichkeit:
Die Wolke der Dunkelheit wirkt immer sehr emotionslos, was sie schwer einschätzbar macht. Sie spricht immer in einem Monotonen, gelangweilt wirkenden Tonfall und redet von sich immer in der 3. Person („Wir“, „uns“). Dennoch regt sie sich innerlich gelegentlich auf, wenn man sie während sie jemanden Angreift stört, oder ihr auf die [Zensiert] starrt. Das macht sich bemerkbar, wenn ihre Tentakeln anfangen wild um sich zu schnappen.
Geschichte:
Die Wolke der Dunkelheit entstammt uralter dunkler Magie und erscheint immer, wenn das Gleichgewicht der Welten gestört ist. Sie lebt im Void. Als sie in Luneth's Welt landet macht sie sich gleich daran alles ins Chaos zu stürzen. Als die vier Krieger des Lichts (hier im Zwiebelritter zusammengefasst) sie stellen, haben sie keine chance gegen sie. Erst als die vier Krieger der Dunkelheit, welchen Aufgabe auch die Wiederherstellung des Gleichgewichtes ist, ihnen helfen, können sie sie besiegen.
Als die Wolke der Dunkelheit in Dissidia ist, ist sie auf der Seite des dunklen Gottes Chaos. Ihr Gegner ist der Zwiebelritter. Von den Plänen ihrer Mitstreiter Imperator Mateus, Artemisia und Co. hälten sie nicht viel, da die Welt sowieso eines tages zerfällt und sie wieder ins Void zurückkehren kann. Als der Zwiebelritter mit seiner Freundin Terra durch die Gegend streift, auf der suche nach dem Kristall, entführt sie sie und macht das Mädchen zu ihrer Marionette. Der Zwiebelritter entscheidet sich, gegen Terra zu kämpfen, um sie wieder zur vernunft zu bringen, doch das macht die Situation nur noch schlimmer. Als der Zwiebelritter mit Cosmos gesprochen hat, entscheidet er die Wolke der Dunkelheit zu vernichten. Als sie besiegt ist, erlangt Terra das Bewusstsein zurück. Später kommt es erneut zu einem Kampf zwischen ihnen, was damit endet, dass die Wolke der Dunkelheit ins Void zurückkehrt, um dort auf ihn zu warten.

Möglicher Storyanfang:
Als sich im Void ein Riss auftat, störte das die Wolke der Dunkelheit erst nicht. Erst als sie bemerkte, dass sich die Welt verändert hatte, wurde sie neugierig und schwebte aus dem Loch heraus.
Zwiebelritter:

Name:
Zwiebelritter (Urspr.: Luneth, Arc, Refia & Ignus)
Rasse:
Mensch
Kampf:
Schwert

Persönlichkeit:
Der Zwiebelritter ist ein Draufgänger, wenn auch kein Idiot! Er ist sehr Abenteuerlustig und hört meistens auf sein Herz.
Geschichte:
Luneth, Refia, Arc und Ignus sind noch sehr Jung, als die Welt in der sie Leben ins Chaos gestürzt wird. Die 4 Kristalle erwählten sie zu den 4 Kriegern des Lichts, welche das Dunkel auslöschen sollten, um das Gleichgewicht zwischen Gut und Böse wiederherzustellen. Auf der Reise begegnen sie vielen schwierigen Gegnern und letztendlich auch der Wolke der Dunkelheit – Der Wurzel allen übels. Als sie sie aber nicht schlagen können, tun sie sich mit den 4 Kriegern der Dunkelheit zusammen und gemeinsam besiegen sie die Wolke.
In Dissidia reist der junge Zwiebelritter mit Terra Brandford umher. Sie suchen beide ihren Kristall, mit dem sie Chaos auslöchen können. Auf der Suche fällt Terra der Wolke der Dunkelheit zum Opfer. Da er aber nicht mit seinem Herzen entscheidet, kann er Terra anfangs nicht retten. Erst nach einem Gespräch mit Cosmos entscheidet er sich mit seinem Herzen dafür gegen die Wolke der Dunkelheit anzutreten und Gewinnt. Terra ist wieder frei und er erhält seinen Kristall. Als alle ihren Kristall erlangt haben, treffen sie sich am Order's Sanctuary um den Angriff gegen Chaos zu starten, doch Cosmos weigert sich plötzlich. Als sie zu taumeln beginnt, löst sich der Ort auf und weicht einem Schlachtfeld. Als Chaos erscheint, Opfert sich die sowieso sehr geschwächte Cosmos, damit ihre Krieger „Wahre Dunkelheit“ erfahren. Völlig verwirrt wachen die Krieger wieder auf, um Chaos zu töten und Antworten zu finden. Auf dem Weg zu ihm trifft der Zwiebelritter auf die Wolke der Dunkelheit und siegt. Ganz gefasst verschwindet die Wolke der Dunkelheit mit den Worten „[...] Ich werde auf dich warten... in den Wolken des Void“ zurück ins Void. Kurz darauf kommt es zum Kampf mit Chaos, wobei Cosmos' Krieger siegen.

Möglicher Storyanfang:
Der Zwiebelritter materialisierte sich wieder im Dorf Ur – Seinem Heimatort. Er hielt immer noch seinen Kristall in der Hand, welcher nun verblasste und schließlich verschwand. „Wie gerne ich euch doch alle wiedersehen würde...“, sagte er zu sich. Alle Dorfbewohner, inclusive des Ältestenrates begrüßten ihn freudig. Erst jetzt stellte er mit verwunderung feste, dass sich die ganze Umgebung verändert hatte. Nach einer großen Wiedersehensfeier packte er wieder seine sachen. Als ihn die Dorfbewohner fragten, wohin er wolle antwortete er, dass er seine neuen Freunde suchen wollte.

Final Fantasy 4

Final Fantasy 5

Final Fantasy 6

Final Fantasy 7
Tseng / Anführer der Turks:


Name: Tseng
Nachname: Unbekannt
Rasse: Mensch
Waffe: Pistole
Ex Modus: Keinen

Aussehen: http://images3.wikia.nocookie.net/__cb20110212202459/finalfantasy2/de/images/9/9f/Tseng_Crisis_Core.jpg
Persönlichkeit.
Er ist ein ernster aber trotzdem Temperamenvoller boss der Turks. Er will immer seinen Freunden helfen, auch wenn es manachmal nicht so rüber kommt. Er ist sehr direkt.


Geschichte:

Er ist ein Nachkomme von dem Alten Volk, zu dem auch Aerith angehört.Da sie einen Nachkommin von dem Alten Volk ist und er sie schon sehr lange kennt, hegt er besondere Gefühle für Aerith. Er ist der Anführer der Turks, damit hängt er mit Shinra zusammen, auch wenn er ein netter Kerl ist. er udn Zack lernten sich bei einer Mission kennen. Er hielt imemr zu Zack, auch als Shinra in gejagt hatte, weil er mit Cloud abgehauen ist. Gegensatz zu Shinra haben die Turks auf seinem Befehl hin verscuht zack zu retten, doch sie haben es leider nicht geschafft.



Dyne:

Name: Dyne
Nachname: Wallace
Rasse: Mensch
Waffe: Mg am Arm, wie Barret, nur am linken Arm
Ex- Modus: keinen
Aussehen:

Geschcihte:
Er ist der Vater von Malene Wallace udn der beste Freund von Barret. Er war schon von anfang an gegen den Bau vond em Mako Reaktor in Corlel. Bei dem Bau geschah ein Unfall, dadurch bekamm er eien ArmProthese wie Barret, nru das er sie am linken Arm hatt udn ncith am rechten.
Er traff einige Zeit später barret in dem Gefängnis Gold Saucer wieder udn kämpfte gegen ihn, da er keienn Lebensinn mehr sah. Dyna brachte sich selbst um. Er bat Barret sich um seine kleine Tochte Marlene zu kümmern.


Rude Spezialität Kampf Missionen:

Name: Rude
Nachname: Unbekannt:
Rasse: Mensch
Ex- Modus: keinen
Waffe: keine
Aussehen:https://2img.net/h/i182.photobucket.com/albums/x267/Asha7267/Final%20Fantasy/Dreams%20Do%20Come%20Ture/Charactors/Crisis%20Core/rude1.jpg
Persönlichkeit:
Er ist ein eher ruhiger Genosse. Er Vertraut beim Kämpfen gerne au seine Fäuste. Er ist jeder Zeit bereit seien Freunde zu beschützen.

Geschichte:
Er ist ein Mitglied von den Turks, er bildet seit Jahren schon ein Team mit Reno. Sie haben sich auf den Kampfeinsatz Spezialisiert. Er ist der Körperlichdurchtrainierstste und stärkste Kämpfer der Turks. In der Zeit wo Shinra gegen AVALANCHE gekämpft haben, hatt Rude sich in eine Frau Namens Chelsea verliebt. Sie kammen zwar zusammen, doch sie trennten sich nach einiger Zeit von ihm, da sie eien Spionin von AVALANCHE war. Er hatt dies nie wirklich gut verkraftet, seit dem hegt er keien Emotionallen Gefühle mehr zu eine Person. Er gehörte auch zu dem Suchtrupp, die versucht haben Zack zu finden, als er vor Shinra geflohen ist. Aber leider ohne Erfolg.
Reno Spezialität Kampf Missionen:
Name: Reno
Nachname: Unbekannt
Rasse: Mensch
Waffe: Schlagstock
Ex-Modus: Keinen
Aussehen:http://www.finalfantasy500.com/500/charimageslr/reno6.jpg
Persönlichkeit:
Er gitb sich immer cool, er übertreibt es damit aber auch nicht. Er benimmt sich pft Lächerlich und Tolpatschig. Trotzdem ist er lstiger Zeitgenosse udn hatt immer einen guten Spruch parrat.

Geschichte:
Er ist ein Mitglied von den Turks, er bildet seit Jahren schon ein Team mit Reno. Sie haben sich auf den Kampfeinsatz Spezialisiert. er hatt oft verscuht seine Freunde zu beschützen, acuh wenn er alles gibt schafft er es leider nicht immer. Er gehörte auch zu dem Suchtrupp, die versucht haben Zack zu finden, als er vor Shinra geflohen ist. Aber leider ohne Erfolg.


[/spoiler]
Final Fantasy Crisis Core



Kunsel:

Name:Kunsel
Nachname: unbekannt
Rasse: Mensch
Waffe: Stamdart Shinra Waffen xD
Ex- Modus: Keinen

Aussehen: http://www.final-fantasy.de/cms/fileadmin/images/final_fantasy_vii_cc/charaktere/char-kunsel.jpg
xD

Persönlichkeit: Er ist ein netter und Hilfsbereiter junger Mann. Er erklärt sehr gerne Sachen udn ist einer von Zacks Freunden.

Geschcihte:
Er ist ein rang 2 Soldat, der Zack hilft n dem er ihm andauernd Nachrichten schreibt. Also sowas wie, was geradw wo passiert ist, oder er hilft im damit ihn manchen Situationen. Er gehört zu den wenigen die glaubten das Zack in Nibleheim gestorben wäre, bei dem Kampf gegen Sephiroth. Was Danach mit ihm passiert ist, ist unklar. Manche behaupten er hätte Zacks Platz, bei den Rang 1 Soldaten eingenommen.

Cissnei:

Name: Cissnei
Nachname: Unbekannt
Rasse: Mensch
Waffe: Wurfstern.
Ex- Modus: keinen
Aussehenhttp://images.wikia.com/finalfantasy2/de/images/f/fc/Cissnei_Crisis_Core.jpg
Persönlichkeit:
Sie ist eine nette Junge Frau, die gerne anderen Menschen unterstützt. Sie hegt ebenfalls Gefühle für zack, genau wie Aerith.

Geschichte:
Sie Arbeitete früher mit Tseng zusammen, aber sie wurde von Elena Abgelösst. bei den Turks nannte man sie immer Shuriken, da sie mit einem Shuriken Kämpft udn dafür bekannt ist. Sie hatt sich Oftmit Zack getroffen udn sie verstanden sich auch sehr gut. Die Eltern von zack meinten sogar, das Cissnei zack heiraten solle. Sie hatt mit Reno udn Rude verscuht zack zu finden, als er von Shinra geflohen ist. Sie hatte die Aufgabe ihm die Brife von Aerith zu bringen. Doch als dich verschlug, ist sie für imemr verschwunden. Keienr weiß wo sie sich aufhällt.

Final Fantasy Last Order

Veld ehemaliger Anführer der Turks :
Name: Veld ( Verdot)
Nachname: Unbekannt
Rasse: Mensch
Waffe: Keine
Ex-Modus: Keinen
Persönlichkeit: Er ist ein Nachtragender udn ehrgeiziger Mann. Obwohl er sehr ernst ist, repektierten ihn seine Untergebenen.

Geschichte. Veld war mal der Leiterder Turks, obwohl er ein gter Leiter war schafften es die AVALANCHE Informationen über Rufus Shinra zu bekommen. Man gab Veld die Schuld daran, so verlor er den Posten als Chef von den Turks. Er kamm aber wieder zurück an den Posten, weil er den Präsidenten von Shinra Erpresst hatt. Als r merkte das der Oberhaupt von AVALANCHE seine eigene Tochter ist, kehrt er Shinra den Rücken zu. doch statt dafür zu sorgen das er keine Informationen ausplaudert, beschützten in die Turks udn halfen im. Scarlet schaffte es aber ihn zu erwischen und brachte ihn in das Corel Gefängnis. Er wurde gerettet, als Tarnung schrieb Tseng in seinen Bericht das er ihn und seien Tochter erschossen hätte. Damit Veld undseine Tochter fliehen konnten.

Final Fantasy Avent Children

Elena:

Name: Elena
Nachname: Unbekannt
Rasse:Mensch
Waffe: Keine
Ex-Modus:Keinen

Aussehen:http://cetraconnection.net/wp-content/uploads/2010/03/ACC-Screenshot-49.png
Persönlichkeit:
Sie hatt sher mangelde Erfahrun, das dafür sorgt das sie viele Fehler macht. Dadurch komtm sie sehr schwach rüber, da sie es nciht gut verkraftet. Sie ist sher offen, was sehr Nachteil hast ist, da sie bei den Tuks ist.

Geschichte:

Sie ist das neuste Mitglie der Turks. Sie hatt sich in tseng verliebt, aber nach dem er verletzt wurde, musste sie mit Reno udn Rude Arbeiten.

Marlene Wallace:

Name: Marlene
Nachname: Wallace
Alter: 6 Jahre
Rasse: Mensch
Waffe: keine
Ex- Modus: keinen

Character: Sie ist ein nettes und gut erzogenes Mädchen.

Geschichte:
Marlene ist die Tochter von Dyne. Dyne`s bester freund Barret Wallace. Dyne udn Barrte teilten das gleiche Schicksal. Nach einen Unfall haben sie statt Einen Arm, eien Mg als Armprotese. Bei Dyne ist es der Linke udn bei Barret der rechte. Als Dyne verschwand, zog Barret Marlene auf als wäre sie seine eigene Tochter. in der Zeit wo Barret sich nciht um sie kümmern konnte, war sie bei Elmyra, die Adoptivmutter von Aerith.
Seit den geschehnissen von Final Fanasy 7, wohnt sie in einem Waisenhaus, in Midgar.


Final Fantasy 7 Dirge of Ceberus


Final Fantasy 8

Final Fantasy 9

Final Fantasy 10
Yuna:

Name: Yuna
Rasse: Halb Mensch, Halb Al Bhed
Alter: 17 Jahre
Waffe: Stab

Persönlichkeit:
Yuna ist ein sehr liebes Mädchen und in Tidus verliebt. Sie beschwört "Bestia" wie z.B. Shiva und hat zu allen eine sehr gute Beziehung. Sie sieht sie als gefährten an.
Lulu:

Name:Lulu
Alter:23 Jahre alt
Rasse: Mensch / Schwarzmagierin
Gesinnung:gut

Geschichte:Lulu ist eine Kindheitsfreundin von Yuna und Wakka und schon fast wie eine schwester für beide. Sie wuchsin dem Inseldorf Besaid auf, und verließ diese Zusammen mit Yuna und derem Leibgarde.Lulu war davor schon mal die Leibgarde zweier Medias, eine davon verstarb leider ikm Kampf, was Lulu sehr lange beschäftigte. Ketzendlich konnte sie aber damit abschließen. Lulu ist hilfsbereit und hat einen guten Umgang, sie kann aber sehr schnell aufbrausend und wütend werden. Und dann sollte man rennen, wenn man kein Freund ist.

Final Fantasy 11

Final Fantasy 12

Final Fantasy 13

Final Fantasy A2 Tactics Grimoire of the Rift

Frimelda:

Name:
Frimelda
Rasse:
Mensch
Kampf:
Schwert

Persönlichkeit:
Frimelda ist eine sehr gewissenhafte, intelligente Frau, die in beinahe jeder Situation einen kühlen Kopf bewahren kann.
Geschichte:
Frimelda ist in dem Land Ivalice eine sehr berühmte Schwertkämpferin und von Beruf Paladin. Bei einem Tragischen unglück mutierte sie zu einem Zombie und wurde von Luso Clemens, welcher aus einer anderen Dimension stammt zurückverwandelt. Danach schloss sie sich seiner Gilde an.

Möglicher Story-Anfang:
Nachdem Luso in seine Welt zurückgekehrt ist, blieb sie noch eine ganze Weile bei der Gilde. Doch der drang frei herumzuziehen war irgendwann stärker. Offiziell ist sie noch ein Gildenmitglied, doch sie reist meistens alleine. Hin und wieder trifft sie sich mit der Gilde.
Luso Clemens:

Name:
Luso Clemens
Rasse:
Mensch
Kampf:
Schwert

Persönlichkeit:
Luso ist ein Klassenclown und vergisst ewig seine Hausaufgaben. Aber er ist sehr fürsorglich und kümmert sich um seine Freunde.
Geschichte:
Luso Clemens gehört einer anderen Dimension an. Dort fand er, während er in der Schule zur Strafe die Schulbibliothek aufräumen sollte ein Buch, in das er Spaßeshalber seinen Namen auf eine leere Seite schrieb. Kurz darauf fand er sich in Ivalice mitten im Kampf wieder. Der Gildenleiter Cid, welcher ein xxx ist, nahm in in seiner Gilde auf. Seitdem erlebten sie einige Abenteuer. Unter anderem stellte er eine alte Bekannte von Cid, welche dem bösen verfallen war. Am Ende waren die Seiten seines Grimoire voll und er durfte nach Hause zurückkehren.

Möglicher Story-Anfang:
Ein weiteres mal betritt Luso die Schulbibliothek und erinnert sich an die Erlebnisse, die er vor einem Jahr machte. Nun, wo sein Schulabschluss immer näher rückt, zieht sie ihn doch magisch an. Er sieht das Buch - Das Grimoire - und beginnt es zu lesen. Als er am Ende ankommt, bemerkt er, dass immer noch nicht alle Seiten voll geschrieben sind. Er überlegt kurz und schreibt erneut seinen Namen herein. Wie erwartet wird er erneut nach Ivalice gezogen. Diesmal stellt er einige veränderungen fest...

Final Fantasy Crystal Chronicles Ring of Fates
Yuri:

Name:
Yuri
Rasse:
Mensch
Kampf:
Schwert

Persönlichkeit:
Yuri ist ein kleiner Draufgänger und stürzt sich von Abenteuer zu Abenteuer. Einzig und allein seine Zwillingsschwester Chelinka kann sein Temperament zügeln.
Geschichte:
Als Yuri und Chalinka noch klein sind entführt Chaspel, der Diener des Hierophanten (Eine Art Hohepriester des Kristalls, der dem Bösen verfallen ist), die Mutter der beiden, damit diese mit ihren Fähigkeiten der Kristallgebieterin ihren bösen zwecken dient. Schon zuvor musste eine andere Kristallgebieterin, die Prinzessin des Reiches diesen Platz einnehmen und starb dabei. Als aber auch deren Lebenslicht droht zu erlöschen, kehrt Chaspel zurück um Chelinka zu nehmen, doch der Kristall, den sie von ihrer Mutter bekam beschützte sie und ihren Bruder. Leider starb aber der Vater der beiden. Als Yuri wieder zu sich kam war Chelinka stumm und konnte mit ihm nur noch über die Gedanken kommunizieren. Yuri war fest entschlossen den Hierophanten zu stoppen und begann mit der Waffe seines Vaters zu trainieren. Nach beinahe einem Jahr zogen die beiden los und fanden auf ihrem Weg viele Freunde wie z.B. Meeth & Alhanalem. Gemeinsam besiegte sie den Hierophanten und retteten das Land vor dem Untergang.

Möglicher Storyanfang:
Mittlerweile sind Yuri und Chelinka Teenager und leben immer noch in dem Haus, was sie von ihrem Vater vererbt bekamen. Eines Nachts als sie wieder die Ignis Fatui (Ein kleiner See mit verstorbenen Seelen) bewunderten begann die Welt in der sie lebten zu beben. Als sie zum Horizont sahen, bemerkten sie, dass sich der Ganze Kontinent auf dem sie lebten sich bewegte. Sie zogen los um zu sehen, was mit der Welt passiert war.
Chelinka:

Name:
Chelinka
Rasse:
Mensch
Kampf:
Magie

Persönlichkeit:
Chelinka ist im Gegensatz zu ihrem Bruder ein sehr Gewissenhaftes und vorsichtiges Mädchen, was ihren Bruder schon oft vor einer Menge unsinn bewahrt hat.
Geschichte:
Als Yuri und Chalinka noch klein sind entführt Chaspel, der Diener des Hierophanten (Eine Art Hohepriester des Kristalls, der dem Bösen verfallen ist), die Mutter der beiden, damit diese mit ihren Fähigkeiten der Kristallgebieterin ihren bösen zwecken dient. Schon zuvor musste eine andere Kristallgebieterin, die Prinzessin des Reiches diesen Platz einnehmen und starb dabei. Als aber auch deren Lebenslicht droht zu erlöschen, kehrt Chaspel zurück um Chelinka zu nehmen, doch der Kristall, den sie von ihrer Mutter bekam beschützte sie und ihren Bruder. Leider starb aber der Vater der beiden. Als Chelinka wieder zu sich kam, hatte sie ihre Stimme verloren. Sie konnte nur noch über ihre Gedanken mit ihren Zwillingsbruder reden. Yuri trainierte ein ganzes Jahr mit der Waffe ihres Vaters. Nach beinahe einem Jahr zogen die beiden los und fanden auf ihrem Weg viele Freunde wie z.B. Meeth & Alhanalem. Gemeinsam besiegte sie den Hierophanten und retteten das Land vor dem Untergang.

Möglicher Storyanfang:
Mittlerweile sind Yuri und Chelinka Teenager und leben immer noch in dem Haus, was sie von ihrem Vater vererbt bekamen. Eines Nachts als sie wieder die Ignis Fatui (Ein kleiner See mit verstorbenen Seelen) bewunderten begann die Welt in der sie lebten zu beben. Als sie zum Horizont sahen, bemerkten sie, dass sich der Ganze Kontinent auf dem sie lebten sich bewegte. Sie zogen los um zu sehen, was mit der Welt passiert war.
avatar
Artemisia
Transient Witch

Anzahl der Beiträge : 308
Gil : 10530
Anmeldedatum : 17.01.13
Alter : 24
Ort : Artemisias Schloss

Charakter der Figur
LP:
991/1040  (991/1040)
MP:
130/140  (130/140)
Magie / Angriff:

Benutzerprofil anzeigen http://finalfantasy-forever.forumieren.eu

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten